2008 Nayla Al Khaja

Nayla Al Kahja in der NZZ Folio 07/08

Engagierte Pionierin im männlich dominierten Filmgeschäft der Vereinigten Arabischen Emirate

Aus dem NZZ Folio Artikel "Die Wüste lebt gut" von Michael Schindhelm
Nayla Al Khaja, die Regisseurin

Nayla Al KhajaSie trägt eine schwarze Abaya, ihr Kopf aber ist unverhüllt.
Sie hat einen südindischen Teint, nahezu schwarze Augen, die Haare für eine Einheimische ungewöhnlich kurz, die Stupsnase gibt ihr einen spöttischen Ausdruck, und sie redet wie ein Wasserfall: «Es ist verrückt: Vorgestern war ich noch in New York, übermorgen gehe ich schon wieder nach LA. Letzte Woche habe ich in Brooklyn einen Vortrag über meine Erfahrungen als Filmemacherin in Dubai gehalten. Die Leute kamen aus der Filmindustrie, es waren Künstler und Journalisten darunter. So etwas wird es in Dubai so bald nicht geben. Wenn du ein gutes Drehbuch machen willst, dann musst du die richtigen Leute in LA treffen. Ich weiss nicht, wie lange ich noch in Dubai bleiben soll. Wenn sich im nächsten Jahr nicht etwas ändert, gehe ich für immer. In die Staaten oder nach Deutschland. Mal sehen...

Gesamten Artikel lesen? Bitte hier klicken: http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-b264-4db4-afd0-277884b93470/showarticle/bdce0a92-3852-42cb-a205-7c768a22dcb0.aspx
Die junge Filmemacherin Nayla Al Kahja aus Dubai war 2006 und 2008 Keynote Speaker unserer Konferenz "Insight Dubai" und Protagonistin der BR-Fernseh-Reportage "Der goldene Käfig steht offen".

Nayla Al Kahja and Julia Schmitt-Thiel at Insight Dubai Conference
Regisseurin Nayla Al Kahja, Konferenzmanagerin Julia Schmitt-Thiel

Der goldene Käfig steht offen

Bildung und Karriere für Frauen in den VAE
Wiederholung der Reportage von Annekathrin Wetzel
3sat, am 6. Januar 2008, 14 Uhr

"In Dubai, dem kleinsten Scheichtum der Arabischen Emirate, herrscht seit 15 Jahren Aufbruchstimmung. Dazu gehört, dass die Regierung beschlossen hat, dass Frauen studieren und Karriere machen sollen. Neue Schulen und Universitäten mit bester Ausstattung stehen für die Frauen bereit. Die weibliche Bevölkerung soll später führende Positionen übernehmen. Die erste Generation von Absolventinnen in den Emiraten erlebt jetzt, dass sie selbstständig und unabhängig sein können. Für ihre Mütter war das reine Utopie." (Zitat 3sat)

Nayla al Khaja - Annekathrin Wetzel - Julia Schmitt-Thiel - Sabine Mayr
Nayla al Khaja, Annekathrin Wetzel, Julia Schmitt-Thiel, Sabine Mayr

Ausgangpunkt für die Reportage war die interkulturelle Konferenz "Insight Dubai - Conference of Women from around the World" in den Vereinigten Arabischen Emiraten, für die mich Civic Concepts International und das Dubai Women's College mit der Projektleitung betraut hatten.

Kontakt

Dr. Julia Schmitt-Thiel - julia(at)schmitt-thiel.de - www.julia.schmitt-thiel.de

Kontakt und Website Gerhard Schmitt-Thiel

gerhard(at)schmitt-thiel.de - gerhard.schmitt-thiel.de

Zufallsbild

Szenische Brecht-Nachlese

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Haftungshinweis

Dieser Blog enthält Verweise zu Webseiten von Drittanbietern. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte solcher externen Webseiten, für die ausschließlich deren Betreiber verantwortlich sind.

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen